"Aaron und Ines bekommen ein Baby" - Das FAQ

Thu 27 June 2013
By Aaron
Einige werden es vielleicht schon mitbekommen haben: Es steht Nachwuchs ins Haus. Ines hat die Emotionen der ersten Tage in einem Blogpost bereits wundervoll beschrieben, da will ich garnichts mehr groß hinzufügen. Aber es gibt doch einige Fragen, die immer wieder auftreten und gerade Menschen auf der anderen Seite des Internets hatten noch nicht die Gelegenheit uns direkt auszuquetschen. Darum gibt es jetzt ein FAQ dafür.
------------------
F: Ihr wollt ein Kind?
A: Najaaaaaaaa. Eigentlich noch nicht, aber wenns schon unterwegs ist, nehm mas halt.
F: Wieviele?
A: Eins! *puh*
F: Wann ist es denn soweit?
A: 21.10 ist der ofizielle Entbindungstermin
F: Und ist Aaron wirklich/sicher der Vater?
A: Ja. Auch: Fuck you!
F: Seit was wisst ihr es?
A: Seit dem 11.06., bzw. bestätigt wurde es dann am 12.06. mit dem ersten Ultraschall.
F: Das ist etwas ... spät, oder? Wieso seit ihr nicht vorher draufgekommen?
A: Unser Baby ist ein Ninja.
F: Habts ihr nicht verhütet?
A: Doch. Siehe vorherige Frage.
F: Wisst ihr schon, was es wird?
A: Wie gesagt: Ninja. Auch: Mädchen, bis sie alt genug ist sich selbst zu entscheiden.
F: Wie gehts euch jetzt damit??
A: Nach dem ersten Schock jetzt sehr gut. Inzwischen freuen wir uns :) ( Aber: 5 Monate in denen wir nicht hätten verhüten müssen!!! T-T )
F: Und wie haben die Eltern reagiert?
A: Überrascht. Teilweise etwas amüsiert. Aber unterm Strich wahnsinnig gut, sehr happy und supportive.
F: Gehts dem Kind gut? Ich mein Rauchen und Alkohol und so.....
A: Ja. Alles gesund und munter :)
F: Habt ihr schon einen Namen?
A: Nein. Kommt noch, aber hat grad nicht Priorität.
F: Und ändert das jetzt was an eurem Beziehungsmodell?
A: Nö. Wir sind weiterhin Papier-Poly, haben aber definitiv andere Sorgen.
F: Und zieht ihr jetzt nach Wien?
A: Ja, mal für's Erste. Die Kleine wird (vorraussichtlich) in Wien auf die Welt kommen und dann bleiben hier, bis wir über das "Babies, how do they work" Stadium drüber sind. Dann sehen wir weiter.
F: Und was ist jetzt mit Studium?
A: Wird halt bissl verschoben. Ines geht in Mutterschutz und dann kann man weiterstudieren/ Aaron kann anfangen zu studieren.
F: Braucht ihr noch Sachen?
A:  Im Moment stellen wir grad ne Liste auf mit Dingen, die wir schon  haben. Scheint bereits recht viel zu sein (Basics sind alle da).
Jahresvorrat Windeln wäre cool XD
F: Kann eins euch sonst irgendwie unterstützen?
A: Ja! Habt uns lieb. Seit nett zu uns. Schenkt uns Dinge und wundert euch nicht, wenn wir jetzt grad etwas beschäftigt sind. Oh, und wenn ihr coole, günstige Wohnungen groß genug für 2.5 Menschlein findet, dann freuen wir uns auch.  :)
F: Und wie ist der Sex während der Schwangerschaft?
A: Fucking awesome. (Fernbeziehungen sind aber immer noch doof.)

Older
Zuggedanken

Newer
Spontane Connections, Macker und andere U-Bahn Gedanken