Wir brauchen eure Hilfe

Thu 22 August 2013
By Aaron

In einem meiner letzten Posts gab es das große "Aaron und Ines bekommen ein Baby" FAQ, welches mit der Frage endete "Wie können wir euch helfen?". Und die Antwort passt eigentlich immer noch ganz gut, wir freuen uns sehr, wenn man uns lieb hat, aber jetzt gibt es zwei Dinge, bei denen ihr uns wirklich akut weiterhelfen könnt:

1. Wir suchen Wohnung.

Zwar sind wir aktuell in einer wahnsinnig tollen WG, doch platztechnisch ist ein kleines Zimmer mit Hochbett für bald drei Leute nicht unbedingt die beste Lösung. Eine Wohnung wird also gesucht und dabei freuen wir uns über jede Hilfe.

Unsere Wunschwohnung sieht so aus:

1. Zwei Zimmer. Müssen nicht getrennt begehbar sein, aber man muss zumindest mal die Tür zumachen können um Raum für sich zu haben. 2. Unter 700€ Kalt, ohne Provision oder (viel Ablöse). Wir wollen nicht ewig in Wien bleiben, darum macht es keinen Sinn jetzt x-tausende Euro in eine Wohnung zu stecken in der wir vielleicht nur ein Jahr bleiben werden. 3. Halbwegs sinnvoll angebunden. Muss nicht unbedingt Zentral liegen (Obwohl das klarerweise cool wäre), aber man sollte in akzeptabler Zeit wo hinfahren können. 4. Wenn das Ding keine Bruchbude ist wär's auch sehr schön. 5. Wenn die Wohnung höher liegt als der zweite Stock brauchen wir einen Lift.

Und das ist es im Prinzip. Sollte meinen das wär nicht viel, aber Wohnungssuche ist scheiße. Wenn ihr alle also gelegentlich mal in basar/standard/whatever reinguckt und uns entsprechende Wohnungen schickt, oder auch nur die Ohren offen halten ob in eurer Umgebung was frei wird, dann ist und da schon sehr geholfen.

2. Umzug von Deutschland nach Österreich

Ines ist, zu meiner und vermutlich auch eurer Freude, ja bereits in Wien. Ihr Zeug, sowie diverses Babyzeug das wir abstauben konnten, liegt aber noch in Deutschland rum, konkret in Stuttgart und Bamberg. Es ist nicht soo viel, aber doch zuviel, als das man das einfach in einen PKW reinhauen kann, und da wird es jetzt kompliziert.

Zwar gibt es die Möglichkeit einen Umzugsservice zu mieten, diese sind aber wahnsinnig teuer. Alternative wäre einen Pickup oder Lieferwagen zu mieten, kostet aber auch nicht wenig und nur Ines hat einen Führerschein. :/

Am Besten wäre vermutlich, wenn sich im Bekanntenkreis jemand finden würde, der für 2-3 Tage einen Lieferwagen herborgen kann, zusammen mit ein, zwei netten Menschen die sich für einen Wochenendrundtripp Zeit nehmen können, um mit mir/uns das Zeug aus Stuttgart und Bamberg einzuklauben und nach Wien zu verfrachten.

Wie man raushört sind wir nicht unbedingt mit Geld gesegnet, doch ein bißchen könnten wir sicher bezahlen. Das diese Leute für die drei Tage natürlich bekocht und anderweitig eingeladen werden ist natürlich auch klar.

(Auch Matekisten ließen sich als Bezahlung sicherlich organisieren.)

--------------------

So schaut's aus. Wir könnten hier wirklich eure Hilfe gebrauchen, wenn ihr also was wisst, Vorschläge habt oder vielleicht wen kennt, sagt uns Bescheid: panikzentrum@story-games.at

Older
Spontane Connections, Macker und andere U-Bahn Gedanken

Newer
Warten